Recycling


 

Das Recyclen und die Aufbereitung von Bauschutt, Straßenaufbrüchen und Bodenaushub erfolgt auf unserem Betriebsgelände.

Bodenaufbereitung


Der angelieferte Bodenaushub wird mittels einer Siebanlage aufbereitet.

Dabei wird der Bodenaushub ausgesiebt, sodass sich unterschiedlich gekörnte Böden ergeben, welche dann zu einer Kippstelle oder Deponie verbracht werden.  Dies ermöglicht nicht nur die Herstellung von Böden für unterschiedliche Verwendungszwecke, sondern auch das Aussieben von Bauschuttresten und anderen Fremdstoffen aus dem Bodenaushub.

Der dabei anfallende Bauschutt wird der Brechanlage zugeführt und zu Recyclingschotter weiterverarbeitet.

Baustoffrecycling


Mit Hilfe unserer Brechanlage verarbeiten wir Bauschutt, Beton oder Straßenaufbrüche zu Recyclingschotter verschiedener Körnungen. Das angelieferte Material wird dabei kurz gesichtet und auf Fremdstoffe untersucht, welche dann aussortiert werden.  Anschließend wird es der Brechanlage zugeführt, die daraus RC-Schotter mit der gewünschten Körnung herstellt. 

RC-Schotter der Körnung 0/45 ist im Normalfall immer vorrätig.

Eine kurzfristige Umrüstung der Anlage ist jedoch möglich, sodass auf Anfrage auch andere Körnungen produziert werden können.

Transporte


 

Wir haben für jeden Ihrer Schüttguttransporte das passende Fahrzeug bereit. Gerne übernehmen wir auch spezielle Transporte wie z.B. Wochenend-,Sonntags- und Nachtfahrten. 

Falls Sie einen Transport mit uns vereinbaren wollen oder Fragen haben, melden Sie sich doch bei uns.  Wir kümmern uns um Sie!